Wissenschaft

Geriatrie: Ältere Menschen benötigen als Risikogruppe dringend Konzept in der Corona-Krise

Wenn Prophezeihungen von Corona-Experten stimmen, dann kann es sein, dass für sechs Prozent aller Deutschen intensivmedizinische Betreuung notwendig ist. Das würde heißen, dass etwa eine Million Menschen hierzulande von intensivmedizinischer Pflege im Krankenhaus betroffen sein könnten, vor allem Ältere mit Vorerkrankungen, die auch heute schon auf stationäre oder vor allem ambulante …

READ MORE →
Wissenschaft

Digitalisierungsmaßnahmen greifen immer mehr

Eine vergleichende Studie zum Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020“, die von der Deutschen Telekom AG in Auftrag gegeben wurde und von techconsult unter verschiedenen Digitalisierungsaspekten recherchiert und analysiert wurde, beschreibt die tatsächliche Situation von Trägern und Branchen des Gesundheitswesens im Hinblick auf die Digitalisierung. Danach wurden im Sommer 2018 2.100 kleine und …

READ MORE →
Wissenschaft

Ist eine Alzheimer-Erkrankung in Zukunft viel früher zu erkennen und zu behandeln?

Studienergebnisse in tierexperimentellen Versuchen und an Menschen nähren den Verdacht, dass dementielle Veränderungen eines Tages doch therapierbar sein könnten, denn in wissenschaftlichen Untersuchungen ist zufällig ein Gen auffällig gewesen, welches eine neue Diagnosemethode zur Früherkennung von Alzheimer-Demenz bieten könnte. Eine chemische Abänderung in einem bestimmten Gen, das mit Preselinin 1 (PSNE 1) bezeichnet wird, …

READ MORE →
Wissenschaft

Internationale Vergleichsstudie zum Entwicklungsstand und Umsetzung des E-Rezeptes

Deutschland hinkt, was den Entwicklungsstand der E-Rezepte angeht, aber auch in der Umsetzung, international hinterher und landet in einer Vergleichsstudie #SmartHealthSystems unter 17 untersuchten Ländern mit Österreich, der Schweiz und Polen im Ranking auf den letzten Plätzen. Es gibt aber Länder, die eine Vorbildfunktion haben, wie zum Beispiel Dänemark, Schweden, Estland …

READ MORE →
Wissenschaft

Internationale Studie will Zusammenhang zwischen Diabetes und Demenz erfassen

Wissenschaftler der renommierten Johann Wofgang Goethe-Universität in Frankfurt untersuchen den Zusammenhang von Diabetes und Fettleibigkeit (Adipositas) in Verbindung mit der Alzheimer-Erkrankung, denn schon länger wird vermutet, dass alle Faktoren miteinander zusammenhängen könnten. Ungesunde Nahrungsmittel und Bewegungsmangel können nämlich das Risiko, an Diabetes vom Typ 2 zu erkranken, erhöhen. Es kann aber …

READ MORE →
Wissenschaft

Demenzerkrankungen nehmen bis 2050 rasant zu

Aus dem Bericht des Dachverbandes nationaler Alzheimer-Gesellschaften, der erst kürzlich präsentiert wurde und sich auf aktuelle Studien von Demenz verschiedenster Forschungsgruppen beruft, geht hervor, dass der Anteil der Demenz-Patienten, mit beispielsweise Alzheimer, in den nächsten Jahrzehnten, bis 2050, erheblich steigen wird. Durch den demografischen Wandel der Gesellschaften und dem Bevölkerungswachstum …

READ MORE →
Wissenschaft

Digitale Konzepte für die Nachsorge im Prozess des Entlassmanagements

Seit dem Jahr 2017 hat jeder Patient, der im Krankenhaus liegt, einen gesetzlichen Anspruch auf ein Entlassmanagement, um von Ärzten, Pflegepersonal oder aber Sozialdiensten in stationäre und ambulante Pflegestellen oder aber Reha-Einrichtungen vermittelt werden zu können. Ärzte wenden Berechnungen der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) zufolge für die Übermittlung der Klinikpatienten …

READ MORE →
Wissenschaft

VR-Technologie bei chronischen Schmerzen hilfreich

Wissenschaftler des Imperial College London ist in einer ersten aktuellen sogenannten Proof of-Concept-Studie der Nachweis gelungen, dass Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, wenn sie arktische Szenen in 360 Grad Videos betrachten, eine Reduktion ihrer Schmerzempfindlichkeit haben. Betrachtet werden müssen aber nicht nur normale Szenen von Eisbergen, kalten Ozeanen und ausgedehnten Eislandschaften; …

READ MORE →
Wissenschaft

Forschungsarbeiten für Menschen mit Behinderungen: Sonderpreise gehen an Schüler

Menschen mit Behinderungen, vor allem in Entwicklungsländern, haben es schwer ihren Alltag zu meistern. Sie sind oft auf Unterstützung und fremde Hilfe angewiesen, auch in Form von Arbeiten, die die Chancengleichheit erhöhen oder den Zusammenhang von Krankheit und Behinderung erfassen. Auf dem Bundeswettbewerb “ Jugend forscht“ wird zu diesem Zweck ein …

READ MORE →
Wissenschaft

Studie „Future Health Index“ 2019 von Philips

Um ein repräsentatives Stimmungsbild über digitale Gesundheitstechnologien zu gewinnen, hat das Unternehmen Philips im Jahr 2016 den „Future Health Index“ ins Leben gerufen, der Patienten und medizinisches Personal in regelmäßigen Abständen befragt. 15.000 Menschen und 3.100 medizinische Fachkräfte wurden für die diesjährige Studie befragt, wobei alle Personen aus 15 verschiedenen Ländern …

READ MORE →