Kostenträger

BVMed entwickelt Positionspapier zur Hilfsmittel- und Homecare-Versorgung

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat in einem Positionspapier die Erwartungen für die qualitativ hochwertige Versorgung von Patienten, die Hilfsmittel benötigen, herausgestellt und definiert. Der Verband stellt dabei drei neu entwickelte Anforderungen, die für die neue Bundesregierung maßgeblich sein sollen, heraus: Entwicklung von neuen Qualitätskonzepten in der Versorgung von Menschen mit Hilfsmittelbedarf. Der BVMed glaubt, dass nur ein …

READ MORE →
Kostenträger

Stellungnahme des BVMed: Impfpriorisierung von Berufsgruppen der Medizintechnik-Branche

Der Bundesverband Medizintechnologie, kurz BVMed, fordert eine Berücksichtigung von Angestellten der Medizintechnik- und Arzneimittelbranche, damit diese schneller geimpft werden können. Infolge der Überarbeitung der Coronavirus-Impfverordnung sei es an der Zeit, weitere Berufsgruppen dieses umfassenden Tätigkeitsfeldes in der Impfreihenfolge zu priorisieren, heißt es in einer Stellungnahme des BVMed. Geschäftsführer des BVMed, Dr. Marc-Pierre Möll, weist auf …

READ MORE →
Kostenträger

gematik: „Gemeinsame Arena für alle Akteure des Gesundheitssystems“

Die gematik als Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH will sich grundlegend reformieren und dabei ihre Architektur mit Hilfe der neuen TI 2.0 umstellen, damit verbesserte Sicherheits- und Interoperabilitätsstandards durchgesetzt werden können, die Nutzergruppen wie Ärzte und Apotheker, aber auch Patienten beispielsweise klare Vorteile verschaffen. Die Umstellung soll dabei schrittweise erfolgen und beruht auf sechs …

READ MORE →
Kostenträger

Viele wichtige Neuerungen im Gesundheitswesen im Kurzüberblick

Für das Jahr 2021 und darüber hinaus gibt es einige nennenswerte Neuerungen im deutschen Gesundheitswesen, die der Verband der Ersatzkassen (vdek), das Bundesgesundheitsministerium (BMG) und die Unabhängige Patientenberatung Deutschlands (UPD) im Überblick zusammengestellt haben. Hier eine kurze Zusammenfassung: Eine Personaluntergrenzen-Erweiterung gilt ab dem 1. Februar 2021 in Krankenhäusern für die …

READ MORE →
Kostenträger

Beitragserhöhungen oder Leistungskürzungen in der GKV?

Nach Experteneinschätzung werden die Zusatzbeiträge spätestens im Jahr 2022 drastisch steigen müssen, wenn man das Defizit der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) auffangen will. Denn durch die geplante sanfte Erhöhung der Zusatzbeiträge durch den Bundesrat, wird das Defizit, das 2022 entstehen wird, nicht gedeckt. Die Ausgaben der GKV liegen höher als deren …

READ MORE →
Kostenträger

Barmer eCare: „Meilenstein in der Digitalisierung“

Professor Dr. Christoph Straub als Vorstandsvorsitzender der gesetzlichen Krankenkasse Barmer bezeichnet das neu entwickelte Produkt im Bereich elektronische Patientenakte (ePA) seiner Kasse als Meilenstein in der Digitalisierung des Gesundheitswesen. Die Barmer ist damit die erste Krankenkasse, die die neu entwickelte ePA „eCare“ auf den Markt gebracht hat. Somit werden zu …

READ MORE →
Kostenträger

M-sense Migräne-App auf Rezept erhältlich

Seit dem 14. Dezember 2020 dürfen Ärzte eine Weiterentwicklung einer bekannten Kopfschmerz- und Migräne-App auf Rezept verordnen, die Betroffene für nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden aus der klinischen Praxis sinnvoll nutzen können, das jedenfalls verspricht das Berliner Start-up-Unternehmen, die Newsenselab GmbH. Die erste Migräne App, aber die insgesamt bislang siebte Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) auf …

READ MORE →
Kostenträger

Pflege: Westerfellhaus für Veränderungen im deutschen Gesundheitssystem

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, ist für die Übertragung von mehr Verantwortung für Gesundheitsfachberufe in der Pflege, das erklärte er erst vor Kurzem auf der Veranstaltung „Interprofessionelles Arbeiten im Gesundheitsbereich“. Alle Gesundheitsberufe müssten danach an einem Strang ziehen und sich als interprofessionelles Team, auf Augenhöhe arbeitend, begreifen. Eine Neujustierung …

READ MORE →
Kostenträger

G-BA: Rechtsanspruch auf Zweitmeinung vor Amputation der unteren Extremitäten bei Diabetischem Fußsyndrom

In Deutschland erkranken jedes Jahr 250.000 Menschen an einem Diabetischen Fußsyndrom. Viele von ihnen haben früher oder später aufgrund schlechter Durchblutung der unteren Extremitäten schlecht heilende und chronisch verlaufende Wundzustände. Chronische Wunden können dazu führen, dass Zehen, der Fuß oder das ganze Bein amputiert werden müssen. 40.000 Diabetiker sind hiervon …

READ MORE →
Kostenträger

Für Apotheken hat die verpflichtende Anbindung an die TI begonnen

Für die stationären Apotheken in Deutschland ist die Vernetzung an die Telematikinfrastruktur (TI) seit dem 30. September dieses Jahres verpflichtend. Alle Apotheken hierzulande werden nach und nach für einen schnelleren und unkomplizierteren Datenaustausch, auch mit anderen Akteuren des Gesundheitssystems, vernetzt, immer unter Wahrung der Sensibilität der persönlichen Gesundheitsdaten von Patienten. …

READ MORE →