Produkte

Neueste Ergebnisse der Beurteilung des Nutzen von Cannabis bei SchmerzpatientInnen

Eine nicht weiter benannte Arbeitsgruppe hat einen systematischen Review mit Metaanalyse durchgeführt, um den Nutzen von Cannabis und Cannabinoiden bei chronischen Schmerzpatienten zu untersuchen, die vielleicht schon mit Opioiden und anderen sonst wirksamen Analgetika (Schmerzmittel) behandelt wurden. Es stellte sich heraus, dass von Schmerzen geplagte chronisch Kranke, zu denen TumorpatientInnen und Nicht-TumorpatientInnen gehören, die zwanzig Prozent …

READ MORE →
Kostenträger

Statistik: Virus-Pandemie wirkt sich auf die Anzahl der stationären Behandlungsfälle aus

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat Krankenhausbehandlungen und die stationären Fälle für das von Corona geprägte Jahr 2020 mit dem Covid-19-freien Jahr 2019 verglichen. Demnach gab es im Jahr 2020 2,5 Millionen stationäre Behandlungsfälle weniger als ein Jahr zuvor, als noch 18,9 Millionen Menschen stationär im Krankenhaus aufgenommen wurden. Die Auswertung ergab somit, dass 16,4 Millionen …

READ MORE →
Produkte

Herstellung von Kinderarznei in der Apotheke nicht immer ganz problemlos

Auf dem 8. Apothekertag in Münster wurden vor allem pharmazeutische Rezepturen für Kinder vorgestellt, um Therapielücken in der Pädiatrie zu schließen. Kinder benötigen am dringendsten maßgeschneiderte Arzneimittel in Form von Lösungen, Suspensionen und Kapseln, die zur Haupt-Darreichungsform gehören. Je jünger ein Kind oder Neugeborenes/Frühchen ist, desto individualisierter muss die Dosierung …

READ MORE →
Wissenschaft

Darmkrebs-Prävention senkt Inzidenz und Mortalität

Immer noch erkranken in Deutschland jährlich 60.000 Menschen an Darmkrebs neu, auch versterben 25.000 daran, obwohl jeder Bundesbürger seit dem Jahr 2002 einen Anspruch auf eine regelmäßig durchgeführte Darmspiegelung (Koloskopie) hat. Seit dieser Zeit gehört die Darmspiegelung zur gesetzlichen Regelleistung der Krankenkasse, die auch im Notfall, bei einem positiven Stuhltest, …

READ MORE →
Kostenträger

SPECTARIS schlägt Hilfsmittelkostenindex vor

Der Deutsche Industrieverband SPECTARIS mit seinem Fachverband Medizintechnik vertritt in Deutschland rund 150 mittelständische Hersteller von Medizinprodukten und Medizintechnik sowie nichtärztliche Leistungserbringer, zu denen Homecare-Versorger und Sanitätshäuser gehören. Der Verband hat momentan Sorge vor mittelfristigen Versorgungsengpässen medizinischer Hilfsmittel wie beispielsweise Rollstühle, Pflegebetten und Prothesen, weil gestiegene Transport- und Rohstoffkosten Hilfsmittel verteuern könnten. Die Preissteigerungen …

READ MORE →
Wissenschaft

Demenz lässt sich aufhalten

Menschen mit Demenz werden oft aufs Abstellgleis geschoben, weil sie eine Wesensveränderung durchlaufen, die nicht für jeden verständlich ist. Das Gedächtnis lässt nach. Das führt dazu, dass Demente auf Hilfe angewiesen sind, um in Würde weiter gut zu leben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kritisiert allerdings, dass viele Länder weltweit gar nicht mit dem immer größer …

READ MORE →
Produkte

Forscher finden Beweis für Erhöhung des Schlafapnoe-Risikos bei Bewegungsmangel

US-amerikanische Wissenschaftler haben durch Studien an 119.000 weiblichen Probanden und 19.000 männlichen herausgefunden, dass Bewegung und körperliche Aktivität das Risiko für nächtliche Atemaussetzer (Schlafapnoe) reduziert. Dabei reicht schon wenig Bewegung und Sport am Tag aus, um nachts besser, entspannter und tiefer schlafen zu können. Die Deutsche Lungenstiftung weist auch darauf …

READ MORE →
Kostenträger

Barmer-Chef sieht Handlungsbedarf wegen drohender Kassen-Beitragserhöhungen

Der Chef der Barmer Krankenkasse warnt vor massiven Beitragserhöhungen, sollte sich die jetzige Regierung nicht schon vor der Bundestagswahl und der anschließend langwierigen Regierungsbildung auf höhere Steuerzuschüsse, als die geplanten sieben Milliarden Euro, einigen. Christoph Straub erklärte erst kürzlich dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, dass es allmählich Zeit würde, Steuerzuschüsse um weitere sieben Milliarden Euro aufzustocken. Das Bundeskabinett …

READ MORE →
Wissenschaft

CED: Möglicher zukünftiger Therapieansatz?

Es scheint einen möglichen neuen Therapieansatz bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) zu geben, davon berichten jedenfalls Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in Erlangen bei Nürnberg im Fachblatt „Nature Cell Biology“, die mit kanadischen Kollegen ein selbsthergestelltes Kunstmodell ausprobiert haben. Auch an Gewebe von Mäusen und Erkrankten wurde ein hormonähnlicher Botenstoff, das Prostaglandin E2 mit Erfolg getestet. Demnach verstehen alle Forschenden erst …

READ MORE →
Wissenschaft

S3-leitlinienbasierte Beratung von Krebspatienten in der Apotheke

Die Beratung von Krebspatienten in der Apotheke gestaltet sich äußerst schwierig, weil sie von bestimmten Faktoren wie der Krebsart, der Symptomatik und der jeweils laufenden Therapie abhängig ist. Außerdem sind auf jeden Fall Arzneimittelinteraktionen zu beachten, denn der/die Betroffene befindet sich ja schon in Therapie, sprich bekommt vielleicht eine begleitende Chemotherapie oder Bestrahlungen. …

READ MORE →