Produkte

Ontex Healthcare: Studie zu Blasenschwäche offenbart Irrglauben

Die Ontex Healthcare Deutschland GmbH stellt viele hochwertige Produkte für die Pflege von Säuglingen, Frauen und Erwachsenen her, unter anderem auch Hygieneartikel bei Blasenschwäche.
In Deutschland ist Blasenschwäche als ein Teilbereich von Inkontinenz aber immer noch ein Tabuthema. Viele Mythen und falsche Annahmen ranken sich um den Themenbereich.
Aus diesem Grund hat Ontex eine repräsentative Umfrage mit 1.000 Bundesbürgern gestartet, um herauszufinden, was Menschen über Blasenschwäche wissen, denn immer noch wird die Erkrankung aus Scham weitgehend verschwiegen.
Die Ergebnisse der Studie von Ontex mit dem Titel „Mythos Inkontinenz“ überraschen nicht wirklich. 50 Prozent der Befragten gaben an, dass Blasenschwäche ein typisches Alters- und Seniorenleiden ist. 37 Prozent glaubten überdies, dass nur über 65- Jährige an oder unter Inkontinenz leiden.
Die Ursachen für die Schwäche sind jedoch unter Umständen vielfältig. So können beide Geschlechter, auch schon weit vor Eintritt des Rentenalters, unter Blasenschwäche leiden. Frauen und Männer, auch jüngeren Alters, können betroffen sein.
Schwangere oder Frauen mit schwachem Beckenboden können ungewollt Urin verlieren, wenn sie schwer heben, lachen oder niesen. Männer mit vergrößerter Prostata jeden Alters sind auch eventuell unter den Leidtragenden. Zudem begünstigen andere Faktoren wie Stress und Übergewicht, aber auch Erkrankungen wie Diabetes und Blasenentzündungen eine Inkontinenz sowie Nervenleiden.
Mit regelmäßigem Training des Beckenbodens, aber auch mit einer Umstellung der Ernährung gelingt es, dass Betroffene weniger häufig Urin verlieren. Auf harntreibende Getränke und Lebensmittel gilt es dabei weitgehend zu verzichten.
Betroffene sollten auch nicht aus Scham einfach schweigen, sondern mit einer Person des Vertrauens, zum Beispiel einem Arzt, die Probleme besprechen.
Dieser kann die Ursache finden, aber auch auf Rezept Hygiene- und Pflegeprodukte verschreiben, die bei Patienten mit Bedarfsanspruch zur Anwendung kommen.
Der Spezialist Ontex und seine über 10.000 geschulten Mitarbeiter beraten bei Fragen und Problemen auch gern am Telefon oder aber online und helfen zusätzlich mit wertvollen Tipps und Ratschlägen.

Previous post

Im Labor der Bad Kreuznacher Klinik entsteht Nährstofflösung für Frühchen

Next post

Schmerztherapie als multimodales Konzept

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.