Produkte

Telemedizinanbieter geht neue Partnerschaft mit apotheken.de ein

Die online tätige Tochter „apotheken.de“ der Muttergesellschaft „Deutscher Apotheker Verlag“ wird ab sofort mit dem Telemedizinanbieter „Medgate“, der 20 Jahre Erfahrung in der Telemedizin mit sich bringt, kooperieren. Vermittelt werden von Medgate mit Hilfe von telemedizinischen Voraussetzungen von einem Telearzt verschriebene E-Rezepte an stationäre Apotheken in der Nähe des Umfeldes von Patienten. Die Patienten selbst können im Anschluss an eine Telekonsultation mit einem Arzt online mit wenigen Klicks verschriebene Arzneimittel in einer Vor-Ort-Apotheke bestellen und danach direkt mit der Medikation beginnen. Auch ein Botendienst steht für etwaige Belieferungen den Patienten zur Verfügung. Der Patient benötigt nur die Medgate-App um die elektronische Verordnung auszulösen. Die Medgate-App steht aber auch für Terminvereinbarungen beim Arzt zur Verfügung, nachdem der Patient sie im App-Store heruntergeladen hat. Durch die Kooperation sehen sich Offizin-Apotheken im Vorteil gegenüber Versandapotheken, wie Thomas Koch, Leiter von apotheken.de erklärt. Das Unternehmen Medgate hat bereits weltweit 9,3 Millionen Patientenkontakte geknüpft, sodass E-Rezepte aus Online-Arztkonsultationen direkt in stationäre Apotheken gelangen können, wenn der Patient es so will. Zunächst einmal kommt der Service erst einmal privatversicherten Patienten zugute, dann kommen in naher Zukunft auch gesetzlich Krankenversicherte in den Genuss der telemedizinischen Leistungen. Führende private Krankenversicherer (PKV) übernehmen nämlich schon mittlerweile die Behandlungskosten eines online tätigen Arztes, zu denen die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) und demnächst Weitere gehören werden, so verspricht es der Verlag. Namen wurden nicht genannt.

Previous post

Apomondo und Wave kooperieren, um stationäre Apotheken zu stärken

Next post

Chronische Schmerzen: Schmerzmedizin-Projekt macht Betroffenen Hoffnung

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.