Produkte

noma-med verstärkt internationale Dienstleistergruppe

Das deutsche Unternehmen, die noma-med GmbH, 1994 gegründet und ein Homecare-Partner für die Bereiche Stoma, Kontinenz, Wunde, Enterale und Parenterale Ernährungsformen und Brustprothetik mit Sitz in Harsum, Niedersachsen, wird Teil der Unternehmensgruppe KMT Medical, eine Gruppe von Unternehmen, die häusliche Gesundheitsdienstleistungen anbietet, um Patienten und Kunden in Europa bestmöglich zu versorgen. Durch die Zugehörigkeit verstärkt noma-med die Ansammlung von europäischen und US-amerikanischen Homecare-Dienstleistern, die alle zur Gruppe von KMT Medical gehören, vorausgesetzt das Bundeskartellamt gibt auch in diesem Fall die Zustimmung. Die Geschäfts- beziehungsweise Unternehmensphilosohie aller Dienstleister, die dieser Gruppe angehören, verfolgt das Ziel, mit Medizinern und Kliniken zusammenzuarbeiten, um Patienten mit qualitativ hochwertigen Produkten versorgen zu können, die auch individuell auf sie zugeschnitten sind, was wiederum die Lebensqualität der Patienten durch Unabhängigkeit erhöht. Auch eine Zusammenarbeit mit Kostenträgern und Zulieferern beinhaltet die gemeinsame Strategie, deshalb freut sich die noma-med GmbH auch schon auf die Zusammenarbeit, damit eine hochwertige Produktpalette und qualitativ hochwertige Dienstleistungen für die Kunden angeboten werden können.

Previous post

OPED GmbH will noch mobiler werden

Next post

Skandinavische Lösungen zum Ausbau des digitalen Gesundheitsmarktes

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.