Produkte

Reha-Roboter von Toyota vor Markteinführung

Die Firma Toyota hat angekündigt, in diesem Jahr den Reha-Roboter „Welwalk WW-1000“ auf den Markt zu bringen. Der Konzern begann eigenen Angaben zufolge bereits 2007 mit der Entwicklung dieses Gerätes, welches zur motorunterstützten Mobilisierung der unteren Extremitäten nach Schlaganfällen sowie Unfällen zum Einsatz komme. Hierzulande könne der Welwalk WW-1000 von Kliniken für etwa 3.000 Euro Monatsmiete ausgeliehen werden, 8.500 Euro kämen als Einmalgebühr hinzu. In den letzten drei Jahren bis heute wurde der Reha-Roboter nach Angaben des Unternehmens schon in 23 medizinischen Einrichtungen in Japan auf Tauglichkeit und Effizienz geprüft, so dass das Gerät nun Marktreife erworben habe. Das System selbst bestehe aus einer stationären Laufband-Einheit mit Monitor sowie einer mobilen Einheit für Übungen des Kniegelenks.

Previous post

Parkinson: App zur Früherkennung entwickelt

Next post

Evangelischer Krankenhausverband: Konzepte für Demenzversorgung

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.