Produkte

Rhön investiert in Medizintechnik-Startup

Der Krankenhausbetreiber Rhön beteiligt sich mit dem Tochterunternehmen Rhön-Innovations am israelischen Startup Inovytec . Nach Angaben von Rhön fließt ein niedriger einstelliger Millionenbetrag in das israelische MedTech-Startup. Rhön-Innovations habe etwa 200 Projekte identifiziert und beurteilt, aber erst mit Inovytec kam es zu einer Kooperation. Inovytec ist mit der Entwicklung und Produktion von Produkten für außerklinische kardiologische Notfälle beschäftigt sowie für nicht-invasive Hilfen bei der Verstopfung von Atemwegen.

Previous post

Verbesserung der Versorgung von Inkontinenz-Patienten

Next post

Abrechnungsbetrug: AOK soll 7 Mio. Euro zahlen

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.