Produkte

Coloplast: Wundversorgung mit starkem Wachstum

Der dänische Coloplast-Konzern konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 15/16 seinen Umsatz auf 3,656 Mrd. Dänische Kronen (DKR) ausweiten – eine Steigerung von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr, davon gehen vier Prozentpunkte auf Währungseffekte zurück. Der operative Gewinn (EBIT) konnte auf 1,2 Mrd. (+ elf Prozent) gesteigert werden, was einer Marge von 33 Prozent entspricht (Vorjahr ebenfalls 33 Prozent). Der Quartals-Gewinn konnte auf 0,8 Mrd. (+ vier Prozent) ausgeweitet werden.

Alle Sparten konnten im Vergleich zum Vorjahr zulegen: Stoma 1,469 Mrd. (+ neun Prozent), Kontinenz 1,308 Mrd. (+ zehn Prozent), Urologie 0,376 Mrd. (+15 Prozent) und Wund- und Hautprodukte 0,503 Mrd. (+15 Prozent). Nach Regionen ergibt sich folgendes Bild: Europa 2,313 Mrd. (+8 Prozent – davon drei Prozentpunkte Währungseffekte), andere entwickelte Märkte 0,763 Mrd. (+15 Prozent/ neun Prozent) und Wachstumsmärkte 0,580 Mrd. (+17 Prozent/ ein Prozent).

Aus deutscher Sicht wird im Rahmen des Quartals-Reports das starke Wachstum der Wundversorgung hervorgehoben, insbesondere im Bereich Biatain Silikon. Im Bereich Stoma entwickelt sich insbesondere das neue Sensura Mio Convex sehr zufriedenstellend, auch wenn die deutsche Stoma-Sparte im ersten Quartal bedingt durch Lagerbevorratungseffekte aus den Vorjahren nicht zum Wachstum beitragen konnte. Das Homecareunternehmen Siewa ist dabei weiterhin einem starken Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Wachstumstreiber im Bereich Kontinenz sind die Speedi-Cath Einmalkatheter und Peristeen Anale Irrigation.

 

Previous post

Gegen Fachkräftemangel: Laumann will Pflegeberuf aufwerten

Next post

Deloitte-Studie beschreibt "Patienten 2020"

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.