Produkte

HOZ MEDI WERK: Hundertprozentige Übernahme von WuP

Zum 15. September dieses Jahres hat das Produktions- und Vertriebsunternehmen HOZ MEDI WERK Gmbh & Co. KG WuP Medizinischer Fachhandel Sascha Rustler e.K. übernommen. Die Höhe der Kaufsumme wurde nicht bekannt gegeben. Bestandskunden sollen weiterhin durch „Das Wundhaus“ versorgt werden. Dieses innovative Konzept vom Anbieter für medizinische Verbrauchsartikel, Verbandsstoffe und Produkte zur Wundversorgung soll den Kunden eine optimale Patientenversorgung garantieren.

Der Aufkauf des in Hatten ansässigen Unternehmens, das sämtliche gängigen Wundversorgungsmaterialien und Produkte für den Pflegebedarf anbietet, verschafft beiden Vertragspartnern logistische Vorteile. Während die Kunden weiterhin sämtliche Produkte mit dem Vorteil der Direktbelieferung bestellen können, ist kein eigenes großes Warenlager für HOZ MEDI WERK notwendig. Profitieren will das traditionsreiche Geschäft vom Unternehmenswachstum, aber auch interne Prozesse sollen optimiert und die eigene Liquidität erhöht werden.

Previous post

Studie: Ultraschallbehandlung unterstützt Wundheilung

Next post

TrinkTracker: Intelligenter Becher soll Trinkmenge überwachen

homecare nachrichten

homecare nachrichten

Herzlich willkommen bei "homecare nachrichten". Dieses kostenlose und freie Portal steht für Informationen rund um das Thema Homecare. In den drei Rubriken "Produkte", "Kostenträger" und "Wissenschaft" stellen wir Ihnen jeweils die aktuellsten Neuigkeiten vor. Um diesen Informationsservice dauerhaft zu genießen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen und jederzeit kündbaren Newsletter. So werden Sie monatlich auf den neuesten Stand im Bereich Homecare gebracht.